Reifen ABC

 
Die richtige Reifendimension für Ihr Fahrzeug:
Die zulässigen Reifendimensionen für Ihr Fahrzeug finden Sie im Zullassungsschein unter Ziff.A13 zudem finden Sie im Typenschein noch weitere Reifengrößen oder spezielle Empfehlungen (Reifenhersteller, Profilausführungen). Falls Sie nicht sicher sind, welche Reifendimension Sie benötigen, genügt ein "Blick" auf die Seitenwandbeschriftung Ihrer "jetzigen"  Reifen. 
 
 
Erläuterung von Reifenbezeichnungen auf der Seitenwand: 
 
 
 
195                         Reifenbreite in mm (19,5cm)
  50                          Verhältnis von Höhe zu Breite in % (50% von 195 mm ist die Höhe)
    R                          Code für Reifenbauweise (Radial)
  15                         Felgendurchmesser in Zoll
  82                          Traglastindex des Reifens (82 = 475 kg pro Reifen)
    T                           Geschwindigkeitsindex Kennzeichnung für die Höchstgeschwindigkeit des Reifens(H=bis 210 km/h)
 
Geschindigkeitsindex
International sind den Reifen folgende Geschwindigkeits-Symbole, auch Speed-Index (SI oder GSY) genannt, zugeordnet. Diese
Werte (km/h) gelten nicht nur als Höchst- sondern auch als Dauerwerte. Eine Ausnahme sind PKW-Reifen mit Speed-Index ZR ohne
Zusatzbezeichnung. Bei den so gekennzeichneten Reifen sind die maximalen Belastungsdaten in Form von Höchstgeschwindigkeit und
Tragkraft unbedingt beim Reifenhersteller oder dessen Landesvertreter zu erfragen.
 
Winterreifen (M&S oder M&SE) können in Österreich unter
bestimmten Voraussetzungen von der Höchstgeschwindigkeit
des Fahrzeuges abweichen (siehe auch Kapitel über
Winterausrüstung).